In Zeiten wie diesen

Wir alle sitzen auf einer großen Kiste voller Chancen & Möglichkeiten. Wollen wir sie gemeinsam aufmachen?


Organisationale Resilienz


In Zeiten wie diesen sehnen sich Menschen nach Sicherheit und Beständigkeit. Jedoch genau das Gegenteil von Beständigkeit wird uns ermöglichen wieder ein Gefühl von Sicherheit zu erlangen. Erst wenn wir bereit sind uns durch persönliche und organisationale Anpassung die veränderten Gegebenheiten zu Nutzen zu machen, werden sich wieder Gefühle wie Sicherheit, Zugehörigkeit, Bedeutung und Verwirklichung einstellen.


Ob Menschen in Unternehmen und Organisationen einen guten Job machen können, hängt unter anderem davon ab, auf welcher Gefühlsebene sie sich befinden.





Unternehmer und Führungskräfte können und müssen die Rahmenbedingungen in Unternehmen und Organisationen so gestalten und beeinflussen, dass die Mitarbeitenden einen guten Job machen können. Das ist eine grundlegende Führungsaufgabe.


Häufig steht Ihnen dabei die eigene Organisation im Wege. Sie kennen bestimmt einige dieser Vorwände:

· „Wir würden ja gerne, aber…“

· „Da hindert uns dieser und jener Prozess.“

· „Das geht so nicht, schließlich gibt es hier gewisse Regeln.“

· „Das haben wir noch nie so gemacht.“

· „Das haben wir schon immer so gemacht.“


Diese Aufzählung können Sie bestimmt munter ergänzen. Veränderung zu verhindern ist eine der beliebtesten Tätigkeiten in deutschen Unternehmen. Dennoch überschätzen Führungskräfte regelmäßig die Bereitschaft der Mitarbeitenden Veränderungen zuzulassen. Gleichzeitig unterschätzen sie gewaltig die Fähigkeiten der Menschen notwendige Veränderungen nachhaltig zu verhindern.


Unser Angebot für Sie

Jede Veränderung bedarf zunächst des Bewusstseins der Notwendigkeit zur Anpassung des eigenen Verhaltens. Um dieses Bewusstsein bei allen Beteiligten zu wecken und zu fördern, bieten wir Ihnen eine einfache und wirkungsvolle Methode.

  • Erstellen Sie ein Resilienz-Organisations-Profil Ihres Unternehmens in Anlehnung an die DIN ISO 22316.

  • Schätzen Sie die neun Faktoren organisationaler Resilienz für Ihr Unternehmen ein.

  • Reflektieren Sie die Ergebnisse und entwickeln Sie erste Ideen für die Stärkung der organisationalen Resilienz.


Wie? Ganz einfach!

Sie erhalten von uns einen Link zum online „Resilienz-Organisations-Profil“. Beantworten Sie die 45 Fragen des online Fragebogens. Anschließend erhalten Sie eine Auswertung, wie Sie die neun Handlungsfelder organisationaler Resilienz in Ihrem Unternehmen einschätzen.


Diese Einschätzung ermöglicht Ihnen die Bereiche zu identifizieren, bei denen es sich lohnt genauer hinzusehen und gemeinsam mit Ihren Mitarbeitenden Strategien für mehr Widerstandskraft und Anpassungsfähigkeit zu entwickeln.


Sie erhalten den Link zum Fragebogen kostenlos bis einschließlich 28. Februar 2022.


Dieses Angebot richtet sich an Unternehmer und Führungskräfte. Damit Sie es nutzen können, benötigen wir lediglich Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, an die wir den Link und das Ergebnis versenden können.


Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und wünschen Ihnen viele wertvolle Erkenntnisse.




80 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen