Unsere Partner

Joachim Auer.jpg

Joachim Auer

Joachim Auer, Jahrgang 1970, hat langjährige Erfahrungen im Leistungssport. Er studierte Sportwissenschaft mit der Fachrichtung Reha und Prävention in München. Nach seiner Tätigkeit als leitender Sporttherapeut und stellvertretender Leiter Physiotherapie der Kinderkrebs- Nachsorgeklinik Tannheim machte er sich selbstständig.  

Sein Fokus liegt im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Im Rahmen seiner Tätigkeit ist er als Trainer, Coach, Autor und Redner im deutschsprachigen Raum präsent.  

Er hat das Konzept der Körperführerschein® entwickelt und in vielen Vorträgen um die 10.000 Teilnehmer direkt begeistert. Joachim Auer ist Ausbilder und Experte im Bereich Faszientraining sowie Entwickler des Konzepts MobiStar.  

Als Geschäftsführer vom BewegungsWERK weiß Joachim Auer, dass gesunde Mitarbeiter ein Schlüssel zum Erfolg sind. Er hilft unseren Mandanten mit gezielten Maßnahmen Gesundheitsvorsorge zu betreiben und damit Krankenstände zu vermeiden.  

Asmus.jpg

Frank Asmus

Frank Asmus ist Regisseur, Buchautor, Top Executive Coach und Professional Speaker zum Thema "Kommunikation". Er ist Experte für Führungskommunikation und strategische Kommunikation - insbesondere auf der Bühne.

Frank Asmus studierte Regie am berühmten Max-Reinhardt-Seminar, der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien, war Schüler von Samy Molcho und lehrt heute als Dozent für „Professional Speaking“ bei der German Speakers Association und als Kommunikationsexperte an der Technischen Universität Berlin.

Seine Kunden sind Konzernvorstände, Geschäftsführerinnen, Unternehmer und Marketing-Teams - aber auch Politiker, internationale Diplomaten, Weltklasse-Forscherinnen und Olympiasieger. Frank Asmus arbeitet für weltweit führende Brands, zahlreiche DAX-Konzerne, viele Hidden Champions und bekannte Start-ups.

Frank Asmus ist „TOP 100 Excellent Speaker”. Sein aktuelles Buch heißt „IMPACT - Wie Sie sich und andere überzeugen - The Power of Influence“.

Er ist der Keynote Coach in Europa und hat in den letzten zwei Jahren über 300 Keynotes erarbeitet. Mit überzeugenden Pitch-Präsentationen gelang es ihm wichtige Start-up-Investoren nach Deutschland zu holen. Als Spezialist für „Leadership- and Strategic Communication" bezeichnete ihn Fokus als den „Meistermacher“.

Simone Glitsch

SimoneGlitsch 16l_5203-7x5.jpg

Simone Glitsch ist Expertin für prozessorientierte Unternehmenstransformation.

 

Sie leitet große mittelständische Familienunternehmen an, wie sie ihre Prozesse End-to-End eigenständig und nachhaltig optimieren. Sie hat dafür ein System entwickelt, dass sich auf die Befähigung von Mitarbeitern und Begeisterung des Managements konzentriert. So entsteht ein Prozessmanagement, das bisher nicht identifizierte Kostenpotentiale erschließt und alle wichtigen Unternehmenskennzahlen wie Time-to-Market, Lieferzeiten und Mitarbeiterattraktivität enorm verbessert.

 

Sie gibt Ihr Wissen aus über 100 Prozessprojekten, 30 Jahren Beratungserfahrung, Lehraufträgen und Fachkreisen in Ihrem Fachblog, YouTube Kanal und Kursen gut verständlich weiter. Sie ist Vorstand für Finanzen der Gesellschaft für Organisation e.V..

dr_marco_henry_neumueller.jpg

Dr. rer. pol. Dipl.-Ing. Marco Henry V. Neumueller ist Partner einer der weltweit führenden Gesellschaften im Executive Search, Board Consulting und Management Audit.  

 

Er berät Unternehmen bei der Besetzung von Positionen der oberen Führungsebenen in der verarbeitenden und produzierenden Industrie sowie im Dienstleistungsumfeld.  

Zu seinen Klienten gehören Konzerne genauso wie Private-Equity-Gesellschaften oder Family Offices. Einen Schwerpunkt bildet der gehobene Mittelstand, insbesondere Familienunternehmen und Stiftungsunternehmen. Darüber hinaus unterstützt er Familienunternehmen bei der Suche nach geeigneten Persönlichkeiten für Beirats- und Aufsichtsratsfunktionen. 

 

Unsere Mandanten erhalten durch seinen Erfahrungsschatz wertvolle Unterstützung bei der Gestaltung von Generationswechseln und Nachfolgeregelungen.  

Dr. Marco Henry V. Neumueller

Karl Ludwig Oehler.jpg

Karl-Ludwig Oehler, Jahrgang 1959, gestaltet seit rund 25 Jahren Seminare und Vorträge, lange Zeit parallel zu seiner Arbeit als Führungskraft im Sparkassen Finanzkonzern.  

Seit 14 Jahren ist er als selbstständiger Redner, Trainer, Autor und Coach tätig. Als Mentaltrainer liegen seine Kernkompetenzen rund um das Thema „innere Einstellung“, egal ob bei Führungskräften, Verkäufern, Sportlern oder Jugendlichen.  

Mit seiner langjährigen Erfahrung findet er mit und für unsere Kunden gute Lösungen auch in schwierigen Situationen. Durch ihn wird Persönlichkeitsentwicklung erlebbar und wirksam. 

Karl-Ludwig Oehler

antje-jacoby

Antje Jacoby ist Expertin für die Weiterentwicklung von Menschen aller Ebenen in Unternehmen. Nach ihrem Studium zur Sport- und Gymnastiklehrerin arbeitete sie zunächst mit Menschen im medizinischen Bereich und lernt hier bereits, sich in Betroffene und deren Geschichten hineinzuversetzen. Weitere Stationen auf ihrem Lebensweg sind eine Ausbildung als „Train- the Trainer“, eine Coachingausbildung und die Ausbildung zum zertifizierten wingwave- Coach.

Seit 2011 ist sie selbstständiger Coach & Trainer. Sie coacht Führungskräfte & Teams in Firmen & Konzernen.  Ihr Fokus liegt hierbei immer auf dem was ein Mensch selbst beeinflussen kann- nämlich sich und seine innere Haltung. Sie ist Expertin dafür, wenn es darum geht Beziehung zu sich und seinen Mitmenschen aufzubauen, Selbstvertrauen zu stärken und Teams in co-kreative Prozesse zu führen.

Antje ist seit 2020 Geschäftsführerin und Gründerin von „riethmüller&jacoby“. Hier hat sie mit ihrem Geschäftspartner Max Riethmüller ihre eigene Ausbildung zum Leadership auf die Beine gestellt. Ihr Claim dazu könnte nicht treffender sein: Menschlichkeit als Methode.

Antje Jacoby

riethmueller.png

Max Riethmüller

Max Riethmüller ist Experte für Beziehungsgestaltung und Zusammenarbeit von Führungskräften in Unternehmen.

Der gelernte Erzieher begleitete zunächst traumatisierten Jugendlichen in einer Wohngruppe. Hier erhielt er bereits in jungen Jahren Führungsverantwortung für ein 7-köpfiges Team. Parallel absolvierte er eine Ausbildung zum systemischen Berater und zum systemischen Coach. Er wechselte als Leitung für die Aus- und Weiterbildung in das elterliche Unternehmen, die Osiandersche Buchhandlung.

Seit 2017 ist er selbständig als Berater und Coach. Hierbei begleitet er Führungskräfte. Sein Fokus liegt ebenso wie bei Antje Jacoby auf der Arbeit mit sich selbst und der eigenen Einstellung. Als ausgebildeter Resilienztrainer und Mitglied einer Unternehmerfamilie liegen ihm vor allem folgende Themen am Herzen: Teamarbeit, der Umgang mit herausfordernden Situationen und Konfliktmanagement.

 

Gemeinsam mit Antje Jacoby ist er seit 2020 Geschäftsführer von „riethmüller&jacoby- Menschlichkeit als Methode“. Gemeinsam mit seiner Geschäftspartnerin hat er hierbei eine Ausbildung zum Leadership mit dem Fokus auf Menschlichkeit entwickelt.