conrad.jpg
EPS_Signet S+P 12K.png

Menschen, Dinge und Prozesse im Einklang mit dem erfolgreichen CONOM®-Modell.

MENÜ

Über schölmeister + partner

Seit vielen Jahren steht der Name SCHÖLER für Produktlösungen und Beratungsleistungen, wenn es um komplexe Themen aus der Welt der Intralogistik geht. Ob im Handwerk, in mittelständischen Unternehmen oder in Konzernen – überall wo zukunftsfähige und krisensichere Lösungen gefragt sind, gelten wir als zuverlässiger Partner.


Erfolgreiche Beratung sieht immer das große Ganze. Aus diesem Grund gehen die Analyse und Beratung häufig weit über die spezifischen Inhalte der Intralogistik hinaus. Unsere Kunden schätzen den Blick über den Tellerrand hinaus, denn in komplexen Systemen ist alles mit allem verbunden.


Um dieses über Jahre gesammelte Wissen und die damit verbundenen wertvollen Erfahrungen mit Ihnen zu teilen, haben wir das Dienstleistungsportfolio der SCHÖLER AG erweitert.

 

Aus weit über 35 Jahren Forschung, Erfahrung und erprobten Vorgehensweisen ist schölmeister+partner als Netzwerkagentur für Unternehmerberatung entstanden. Ohne Umwege transportieren wir Erfolgsrezepte von Unternehmer für Unternehmer.
 

Die Mission von schölmeister+partner ist die Zusammenarbeit von Menschen, Dingen und Prozessen in Unternehmen und Organisationen so reibungslos wie nur möglich zu gestalten. 
 

Von schölmeister+partner wurde hierfür speziell das bewährte CONOM®-Modell der Unternehmenstrinität entwickelt. Wie eine reibungslose Zusammenarbeit von Menschen, Dingen und Prozessen in Unternehmen und Organisationen gelingt, kann mit diesem Modell anschaulich vermittelt werden – wie beispielsweise Konflikte ihren Nutzen haben und wie Ihr Wertschöpfungskreislauf so effektiv und effizient wie nur möglich wird. 

 

Gemeinsam mit unseren Partnern bieten wir Ihnen dazu eine maßgeschneiderte Analyse an – über die Bewusstseins- bis hin zur Umsetzungsebene. Initialvorträge für Ihre Veranstaltungen, Analyseworkshops, Seminare und Coachings sind dafür bewährte Methoden.

 
 

Das CONOM®-Modell

Dinge
Wahl und Möglichkeiten der Mittel
Menschen
HR und Führung
Prozesse
Organisation und
Struktur
FLOW
Die originäre Aufgabe eines Unternehmens ist die Durchführung des Geschäftszweckes.

Dazu besteht ein Unternehmen aus drei elementaren Teilen. Dem Kreis der Menschen, der Dinge und der Prozesse. Erst die Interaktion dieser drei Kreise ermöglicht die Durchführung des originären Geschäftszweckes.

Das CONOM®-Modell visualisiert und beschreibt die Wechselwirkungen, welche durch die Interaktion der drei Kreise entstehen.

Je größer die Schnittmenge der drei Kreise, umso mehr wird die Interaktion getragen vom FLOW.

FLOW: Alles funktioniert reibungslos. Ein perfektes Zusammenspiel. Alles fließt. Ertrag erwirtschaften, Krisen meistert und Zukunft sichern inclusive! 

Unternehmenskultur
 
s+p-video-conom.png

"Der Konflikt ist die Ursache aller Probleme - auch umgekehrt." 

Wer im Konflikt die Chancen entdeckt ist erfolgreich. 

 
s+p-video-denkweise.png

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

Albert Einstein

Die Sichtweise von außen ist die logische Konsequenz für erfolgreiche Problemlösungen.

 
s+p-video-verbindungen.png

Alles ist mit allem verbunden

Lehrsatz der Quantenphysik

Netzwerke machen erfolgreich, denn gemeinsam sind wir stärker

Unser Werteversprechen

Reibungslose Zusammenarbeit 

Neuronale Netzwerke

Nachhaltige Veränderung

Trainer-Logo_2008.jpg