EPS_Signet S+P 12K.png

Menschen, Dinge und Prozesse im Einklang mit dem erfolgreichen CONOM®-Modell.

MENÜ

Über schölmeister + partner

Für die meisten Unternehmen ist eine reibungslose Interaktion zwischen Menschen, Dingen und Prozessen die Voraussetzung die gesamte Wertschöpfungskette optimal auszunutzen. 

Aus eigener Erfahrung wissen wir, diese Interaktion erzeugt vielfältige Konflikte und Probleme und stellt einen Kraftakt für Unternehmer, Führungskräfte und Mitarbeitende dar. 

Wir von schölmeister+partner beraten unsere Kunden vollumfänglich bei Herausforderungen, welche rund um die Operationalisierung von Menschen, Dingen und Prozessen entstehen. 

Genau wie in der DNA eines gesunden Menschen alle Bausteine zusammenpassen müssen, so müssen für einen reibungslosen Wertschöpfungs-Kreislauf alle Bausteine eines Unternehmens zueinanderpassen. 

 

Holen Sie uns rechtzeitig ins Boot.
Denn mit der rechtzeitigen Früherkennung zukünftiger Konfliktfelder können die daraus resultierenden Risiken vermieden werden. Mit der richtigen Vorsorge machen Sie Ihr Unternehmen zukunftsfähig und krisensicher. 

 
 

Das CONOM®-Modell

Dinge
Wahl und Möglichkeiten der Mittel
Menschen
HR und Führung
Prozesse
Organisation und
Struktur
FLOW
Die originäre Aufgabe eines Unternehmens ist die Durchführung des Geschäftszweckes.

Dazu besteht ein Unternehmen aus drei elementaren Teilen. Dem Kreis der Menschen, der Dinge und der Prozesse. Erst die Interaktion dieser drei Kreise ermöglicht die Durchführung des originären Geschäftszweckes.

Das CONOM®-Modell visualisiert und beschreibt die Wechselwirkungen, welche durch die Interaktion der drei Kreise entstehen.

Je größer die Schnittmenge der drei Kreise, umso mehr wird die Interaktion getragen vom FLOW.

FLOW: Alles funktioniert reibungslos. Ein perfektes Zusammenspiel. Alles fließt. Ertrag erwirtschaften, Krisen meistert und Zukunft sichern inclusive! 

Unternehmenskultur
 

"Der Konflikt ist die Ursache aller Probleme - auch umgekehrt." 

Wer im Konflikt die Chancen entdeckt ist erfolgreich. 

 

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

Albert Einstein

Die Sichtweise von außen ist die logische Konsequenz für erfolgreiche Problemlösungen.

 

Alles ist mit allem verbunden

Lehrsatz der Quantenphysik

Netzwerke machen erfolgreich, denn gemeinsam sind wir stärker

Unser Werteversprechen

Problembewusstsein

Sie entwickeln Ihr Problembewusstsein. 

mehr lesen

Neuronales Netzwerk​

Nutzen Sie unsere Netzwerke für Kompetenzen und Partnerschaften. 

mehr lesen

Veränderung

Mit Veränderungen klug umgehen ist eine Kernkompetenz für Unternehmer.  

mehr lesen